Lesung und Konzert mit Esther & Joram Bejarano & Microphone Mafia

Konzert/Festival
Datum: Mittwoch, 14. März 2018 19:00

Ort: Kult 41 Hochstadenring 41 53119 Bonn  |  Stadt: Bonn, Deutschland

Esther Bejarano, Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz, liest aus ihrem Erinnerungsbuch „Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“ und gibt anschließend ein Konzert mit ihrem Sohn Joram und der Kölner HipHop-Crew Microphone Mafia „Ihr habt keine Schuld an dieser Zeit. Aber ihr macht euch schuldig, wenn ihr nichts über diese Zeit wissen wollt. Ihr müsst alles wissen, was damals geschah. Und warum es geschah.“ – Esther Bejarano Die Veranstaltung findet im Rahmen der monatlichen Refugees Welcome & SWAF Kneipe im Kult 41 statt (www.kult41.net). Veranstaltet vom Verein zur Förderung politischer Bildung & Kultur e.V. und dem AK für studentische Kultur & Politik, gefördert vom Kulturreferat im AStA der Uni Bonn. Mehr Infos auf www.lesabot.de oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Adresse
Hochstadenring 41
53119 Bonn, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Mittwoch, 14. März 2018 19:00

Powered by iCagenda