Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
4
5
8
10
12
17

„20 Finger zaubern ein ganzes Orchester“

Konzert/Festival
Datum: Freitag, 23. Februar 2018 19:30

Ort: Trinitatiskirche Bonn-Endenich Brahmsstr. 14 53121 Bonn  |  Stadt: Bonn, Deutschland

Zauber der Transkription Am 23. Februar 2018 um 19.30 Uhr findet ein Konzert mit dem Klavierduo Christine und Stephan Rahn in der Trinitatiskirche, Bonn-Endenich, statt. Unter dem Motto „Zauber der Transkription“ bringt das in Speyer beheimatete Duo Rahn 2 Brandenburgische Konzerte von Johann Sebastian Bach, Introduktion und Passacaglia von Max Reger sowie Felix Mendelssohn Bartholdys Klaviertrio in c-moll, jeweils transkribiert für Klavier zu vier Händen, zur Aufführung. Dieses ungewöhnliche Programm verspricht ein Feuerwerk an Klangfarben und Virtuosität. Oder mit den Worten der Rheinpfalz zur Premiere des Programms: „20 Finger zaubern ein ganzes Orchester“. Weitere Informationen Das Klavierduo Christine und Stephan Rahn hat in der kurzen Zeit seines Bestehens schnell Aufmerksamkeit erregt und feiert von Beginn an große Erfolge. Die Presse spricht von vierhändigem Klavierspiel, „das an Einfühlung und Virtuosität nicht zu überbieten ist.“ (Badisches Tagblatt). Viele Wiedereinladungen bestätigen das Urteil derPresse regelmäßig. Die Pianistin Christine Rahn studierte an den Hochschulen Karlsruhe, Hannover und Paris bei Sontraud Speidel, Roland Krüger, Jan Philip Schulze und Anne Le Bozec die Fächer Klavier und Liedgestaltung. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, so des Nationalen Bach-Wettbewerbs in Köthen und des Kleinen Schumann-Wettbewerbs in Zwickau. Der Pianist Stephan Rahn zählt zu den profiliertesten und vielseitigsten Musikern seiner Generation. Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe.Er hat große Konzerterfahrung. Seine musikalische Ausbildung in den Fächern Klavier, Cembalo und Musiktheorie erhielt er an den Musikhochschulen in Köln, Berlin, und Karlsruhe. In seiner Heimatstadt Speyer gründete er 2008 die Konzertreihe für zeitgenössische Musik „Kontrapunkte Speyer“, die er auch künstlerisch leitet. Zahlreiche Aufzeichnungen für Rundfunk und Fernsehen sowie eine Reihe von CDEinspielungen dokumentieren seine vielfältige künstlerische Tätigkeit.

 

 

Karte


 

Alle Daten


  • Freitag, 23. Februar 2018 19:30

Powered by iCagenda