Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
11
12
13
14
15
20
21
22
23
26
27
28
29
30

Denkmal und Landschaft

Vortrag/Diskussion
Datum: Dienstag, 10. April 2018 19:30

Ort: LVR-LandesMuseum Bonn Colmantstr 14-16 53113 Bonn  |  Stadt: Bonn, Deutschland

Vortrag Denkmal und Landschaft Prof. Dr. Ing. Valentin Hammerschmidt UNESCO-Club Die Kunstform des Denkmals verbindet sich im 19. Jahrhundert mit der Landschaft. Die Beziehung zwischen Landschaft, Bauwerk und Skulptur kann monumentale Ausmaße annehmen, wie beim Kreuzberg bei Berlin oder der "Walhalla" bei Donaustauf. Die deutschen Nationaldenkmäler feiern wechselweise den Sieg über die Nachbarländer, den Kaiser oder das Reich. Der Denkmallandschaft im Berliner Tiergarten und den Monumenten bei Rüdesheim, Koblenz oder Porta Westfalica folgen die Kolosse auf dem Kyffhäuser und bei Leipzig, die sich jetzt auch gegen den inneren "Feind" wenden. Im letzten Akt der Denkmälermanie steht der Kult um Bismarck als Gegenspieler zu Wilhelm II., wie bei dem Projekt bei Bingen. Verbunden ist damit ein künstlerischer Wandel: an die Stelle naturalistischer Skulptur tritt die Abstraktion architektonischer Formen.

 

Adresse
Colmantstraße 14-16
53115 Bonn, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Dienstag, 10. April 2018 19:30

Powered by iCagenda