Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
4
5
8
10
12
17

Fokus Wir: Auf uns alle kommt es an

Vortrag/Diskussion
Datum: Dienstag, 6. Februar 2018 18:15

Ort: Bonner Universitätsforum Heussallee 18-24 53113 Bonn  |  Stadt: Bonn, Deutschland

Ringvorlesung 2017/2018 - "Die Welt im Wandel" - Agenda 2030 Konventionen und Abkommen werden zumeist als Konzepte zur strukturellen Veränderung gedacht. Dies gilt sicher auch für die Agenda 2030 mit ihren 17 SDGs, für die die Vereinten Nationen Aushandlungsort waren und für die nun Staaten, Kommunen und Regionen als institutionalisierte Player in hohem Maße fu?r die Implementierung und Umsetzung zuständig sind. Gemäß ihren institutionellen Aufträgen und Gestaltungsfeldern werden politische Weichenstellungen fu?r strukturelle Vera?nderungen, die freilich in ganz konkreten Lebenbereichen Wirkung zeigen sollen, avisiert. Entscheidend für das Erreichen der 17 Ziele sind jedoch die individuelle Entscheidungs- und Handlungspraktiken, ‚der Menschen’ selbst. Ganz gleich ob als Privatperson oder Akteur in Agenda 2030-relevanten Organisationen: Die (global) intendierte Strukturvera?nderung ist auf jeder Ebene stark von geeigneten Mindsets und dem Handeln Einzelner abha?ngig. Die letzte Veranstaltung nimmt diesen Komplex besonders in den Blick und rückt uns selbst in den Mittelpunkt. Wir diskutieren u.a. folgende Fragen: Unter welchen Bedingungen können globale Konventionen und Agenden ihre intendierte Wirkung eigentlich entfalten? Welche rahmenpolitischen Bedingungen sind für die SDGs von Bedeutung? Wo liegen die Grenzen politischer Gestaltungsebenen? Wie können SDG-relevante, konkrete Veränderungen noch besser heruntergebrochen und initiiert werden? Welche Rollen spielen einzelne Individuen und Gruppierungen in globalen Konzepten? Was können "wir" tun? Wie initiieren wir Veränderung für mehr Nachhaltigkeit in unserem Alltag? Programm: Fishbowl-Diskussion mit Simona Costanzo Sow, Kurs-Koordinatorin, Wissenszentrum für Nachhaltige Entwicklung der Fortbildungsakademie des Systems der Vereinten Nationen (UNSSC) Marie Halbach Wissenschaftliche Projektmanagerin, Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.West) / Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW (LAG 21 NRW) e.V. Leena Volland, Bloggerin, Autorin des Ratgebers "Dein Weg zur Nachhaltigkeit", Co-Gründerin des Blogs nachhaltig-sein Moderation: Deutsche Welle Akademie Im Anschluss laden die Veranstalter Sie zu einem Empfang mit Getränken und Imbiss ein. Die Referentinnen und Referenten und weitere Fachexperten stehen Ihnen zu Gesprächen zur Verfügung. Wir bitten um eine (Online-)Anmeldung bis zum 5.02.2018. Die Anmeldung ist ab dem 18.01.2018 möglich.

 

 

Karte


 

Alle Daten


  • Dienstag, 6. Februar 2018 18:15

Powered by iCagenda